• Lu 13
  • Lu 12
  • Lu 11
  • Lu 10
  • Lu 09
  • Lu 08
  • Lu 07
  • Lu 06
  • Lu 05
  • Lu 04
  • Lu 03
  • Lu 02
  • Lu 01
  • Lu-14
Neuer Beitrag: Frank Wiehler erzählt über seine Zeit in Oldendorf - Teil 2

 

Liebe Leser, im Oktober 2015 haben wir unsere Seite online gestellt. Inzwischen hat sich viel verändert und wir passen uns dem technischen Fortschritt an. Viele Leser benutzen inzwischen Tablets und Mobiltelefone, dafür war das vorhandene Template nicht geeignet. Wir haben uns dazu entschlossen obwohl wir seit einiger Zeit intensiv über die Abschaltung der Seite nachdenken. Wie sie vielleicht bemerkt haben berichten wir nicht mehr über Veranstaltungen, aus verschiedenen Gründen ist das nicht mehr möglich. Desweiteren hatten wir im letzten Jahr die Idee ob nicht ein Dorfgemeinschaftshaus für Oldendorf sinnvoll und möglich wäre. Dafür wurden wir erheblich angefeindet was für unsere Motivation auch nicht gerade förderlich war.
Trotz allem werden wir die Seite dieses Jahr noch weiterführen vielleicht findet sich ja jemand, der sich hier engagieren möchte. Die Arbeiten an der Seite werden noch einige Zeit dauern da einige Bereiche dem neuen Format angepasst werden müssen, wir hoffen auf ihr Verstandnis, der Webmaster.

Die Bilder für die neue Diashow hat Arno Lücke aus Coppenbrügge mit einer Drohne gemacht. Herzlichen Dank dafür.

 

Letzte Artikel

Holzwerk Bock

Holzwerk Bock

Das Holzwerk wurde im Jahr 1934 gegründet und entwickelte sich zu einer der größten...

weiterlesen

Kalkwerkbahn

Kalkwerkbahn

Die Steinbruchbahn des Kalkwerkes Osterwald Die Pferdebahn der Firma Alves & Co. Wie die...

weiterlesen

Geschichten

Geschichten

  Geschichten, die das Leben schrieb Was ist überhaupt ein Dorf - was war ein Dorf...

weiterlesen

Kalkwerk Oldendorf

Kalkwerk Oldendorf

Die Kalkwerksgründung 1874 Mit einem amtlichen Schreiben vom 31. Mai 1873 erhält der Hofbesitzer...

weiterlesen



Liebe Leser,

vor nunmehr vier Jahren wurde diese Webseite freigeschaltet. Aus den kleinen Anfängen ist inzwischen eine interessante und informative Webseite geworden, die regen Zuspruch im In- und Ausland findet. Um diese Seite weiterhin so informativ und interessant zu gestalten brauchen wir dringend Hilfe und Mitarbeit, denn nur wenn die Seite regelmäßig gepflegt wird ist sie für die Leser interessant.  Das Team kann die vielen, vor allem auch im Hintergrund, anfallenden Arbeiten aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr alleine bewältigen.

Ganz dringend suchen wir einen Webmaster mit Kenntnissen in CMS-Systemen, falls wir niemanden finden werden wir diese Webseite Ende 2020 einstellen

Mitstreiter für weitere Arbeiten suchen wir auch. Es sollte in Archiven recherchiert, alte Fotos und Dokumente gesammelt und weiter bearbeitet werden, aus denen dann die Artikel in unserer Webseite entstehen.  Dazu gehört auch Einwohner zu besuchen und nach alten Fotos oder Dokumenten zu fragen um etwas über die Vergangenheit zu erfahren. Wir haben festgestellt, dass gerade bei den Besuchen und der direkten Ansprache noch so allerhand in den Haushalten vorhanden ist. Nebenher läuft das Sammeln des Materials für die Chronik und Berichterstattung von den  Veranstaltungen.  Also alles in Allem für das jetzige kleine Zweier-Team eine sehr große Herausforderung. Auch neue Ideen sind gefragt.

Wir möchten auch weiterhin über Oldendorf berichten. Dazu brauchen wir aber dringend Ihre Hilfe und Mitarbeit.

Wenn Sie dann vielleicht auch noch Spaß daran hätten hin und wieder einen kleinen Beitrag für die Webseite zu erstellen wäre der Fortbestand der Webseite gesichert, was sicherlich im Interesse des Dorfes und der Leser wünschenswert wäre. Sollten wir keine weiteren Mitarbeiter finden ist es für uns kaum möglich die Seite weiter aufrecht zu erhalten.

Bei Ihrer Mitarbeit finden Sie etwas Interessantes für Ihre Freizeitgestaltung und tuen außerdem durch Ihre ehrenamtliche Tätigkeit für das Dorf Oldendorf einen guten Dienst.

Setzen Sie sich über unsere Kontaktadresse mit uns in Verbindung. Ihr Ansprechpartner ist Frau Piehl. Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe und Ideen bei diesem Objekt.

Ihr Oldendorf im Saaletal-Team



 

Damals

Irmtraut Exner erzählt

Kindheit auf dem Holzwerk Bock. Mein Name ist Irmtraut Exner, geb. Beyer, ich wurde 1939 in...

weiterlesen

Frank Wiehler erzählt II

Frank Wiehler: Eine Kindheit in Oldendorf - Fortsetzung Es war Herbst, als wir 1945 nach...

weiterlesen

Dieter Homann erzählt

Oldendorfer Kindheitserinnerungen Der frühere Archidiakonathof, Hof Nr.1 war in der Bevölkerung...

weiterlesen

Ursel Williams erzählt II

„Mostexpress“ mit dem Handwagen nach Salzhemmendorf Mit meiner Freundin Thea Keese war ich...

weiterlesen

Archiv Bild der Woche

Seite durchsuchen

Kontakt

info...oldendorf-im-saaletal.de

© 2020 Oldendorf im Saaletal.de
gratis-besucherzaehler.de